searchmetrics email facebook github gplus instagram linkedin phone rss twitter whatsapp youtube arrow-right chevron-up chevron-down chevron-left chevron-right clock close menu search
31903190

Google Panda Update in Deutschland – Gewinner und Verlierer

Panda-Update Deutschland
Panda-Update Deutschland

Autor: Marcus Tober

Google hat nach den englischsprachigen Panda Updates auch den deutschen Index angepasst. Angekündigt wurde das gestern auf dem deutschen und englischen Google-Webmaster-Central-Blog. Wie erwartet, hat die Algorithmus-Änderung vor allem Artikelverzeichnisse,  Contentaggregatoren und Personensuchmaschinen getroffen – aber der Panda ist seinem Ruf gerecht geblieben, auch für Überraschungen zu sorgen.

Das Update betrifft nun alle weiteren Sprachen, mit Ausnahme von Chinesisch, Japanisch und Koreanisch, und soll etwa 6-9% der Suchanfragen beeinflussen.

Für uns interessant ist der Zeitpunkt, denn genau auf den Tag des Updates ziehen wir in ein neues Büro und ich habe Urlaub. Als ob das Google geplant hätte. Macht nichts, so habe ich mir in der Wüste von Arizona bei 40 Grad im Schatten mal ein paar Pausen gegönnt und die Daten geprüft.

Das Panda Update soll die Qualität der Suchergebnisse verbessern,  indem Inhalte geringerer Qualität (z.B. Content-Farmen, Seiten ohne Mehrwert für den User) schlechter gerankt werden. Ob Google erfolgreich für den User die Suchergebnisse angepasst hat oder ob es noch weitere Iterationen geben wird werden wir allerdings erst in einigen Wochen sehen.

Wie auch schon beim ersten Ausrollen von Panda USA und Panda UK wollen wir auch hier wieder die Daten hinter den Veränderungen liefern – wer verliert, wer profitiert, was sind die Auswirkungen?

Die Gewinner und Verlierer ermitteln wir nach absoluten und prozentualen Werten. Damit ergibt sich ein gutes Bild wer viel SEO Sichtbarkeit verloren hat und wer nicht. Verlust von Sichtbarkeit heisst nicht zwingend Traffic Verlust, denn direkter Traffic, Social Traffic und Super-Longtail Traffic etc. wird nicht mit eingerechnet. Eine genauere Erläuterung habe ich bereits in diesem Blogbeitrag gegeben.

Verlierer in der SEO Sichtbarkeit des Panda Updates sind u.a.

Domain aktuell Vorwoche Veränderung Prozent
ciao.de 368.622 894.543 -525.921 -58,79
gutefrage.net 406.256 917.259 -511.003 -55,71
dooyoo.de 229.923 664.184 -434.261 -65,38
ladenzeile.de 193.213 378.296 -185.083 -48,93
wer-weiss-was.de 94.397 252.009 -157.612 -62,54
helpster.de 31.501 153.962 -122.461 -79,54
wikio.de 18.341 117.008 -98.667 -84,33
yopi.de 34.004 132.605 -98.601 -74,36
cosmiq.de 22.301 109.773 -87.472 -79,68
suite101.de 37.145 117.452 -80.307 -68,37
preisroboter.de 82.219 159.571 -77.352 -48,47
webutation.net 12.381 88.527 -76.146 -86,01
testberichte.de 466.214 537.224 -71.010 -13,22
onlinestreet.de 11.056 79.755 -68.699 -86,14
meingutscheincode.de 61.614 128.058 -66.444 -51,89
gutscheinwurst.de 4.225 70.651 -66.426 -94,02
kelkoo.de 28.266 94.215 -65.949 -70,00
yasni.de 50.478 114.795 -64.317 -56,03
uni-protokolle.de 38.547 101.356 -62.809 -61,97
gutegutscheine.de 12.541 69.813 -57.272 -82,04
infoverzeichnis.org 24.476 80.521 -56.045 -69,60
geizkragen.de 34.036 89.694 -55.658 -62,05
99vips.de 47.894 103.549 -55.655 -53,75
123people.de 14.305 67.871 -53.566 -78,92
anleiter.de 8.903 61.933 -53.030 -85,62
brothersoft.com 21.727 73.380 -51.653 -70,39
whoswho.de 55.088 106.658 -51.570 -48,35
shopping.com 60.463 109.775 -49.312 -44,92
kununu.com 4.371 51.108 -46.737 -91,45
hotfrog.de 21.217 65.031 -43.814 -67,37
experto.de 13.526 57.251 -43.725 -76,37
staedte-info.net 12.420 55.429 -43.009 -77,59
gutscheinrausch.de 2.738 43.522 -40.784 -93,71
getestet.de 11.612 51.822 -40.210 -77,59
pointoo.de 27.612 67.537 -39.925 -59,12
pcfreunde.de 20.985 59.557 -38.572 -64,76
tarif-angebote.de 32.150 70.233 -38.083 -54,22
rss-nachrichten.de 15.126 52.293 -37.167 -71,07
musik-base.de 3.610 39.993 -36.383 -90,97
webnews.de 14.907 51.045 -36.138 -70,80
fan-lexikon.de 11.947 47.488 -35.541 -74,84
misterinfo.com 19.032 53.900 -34.868 -64,69
wissen.de 25.362 60.107 -34.745 -57,81
preisgenau.de 8.188 42.305 -34.117 -80,65
dsl-magazin.de 20.147 53.979 -33.832 -62,68
tecchannel.de 20.708 53.136 -32.428 -61,03
jobisjob.de 13.892 46.237 -32.345 -69,95
produkt-pfadfinder.de 9.980 41.115 -31.135 -75,73
talkteria.de 16.986 47.414 -30.428 -64,18
worldlingo.com 17.309 47.149 -29.840 -63,29
gesundheit.de 31.148 60.289 -29.141 -48,34
hausgarten.net 41.093 70.157 -29.064 -41,43
freeware-download.com 11.867 40.909 -29.042 -70,99
top-dsl.com 12.038 39.814 -27.776 -69,76
akademie.de 17.222 44.355 -27.133 -61,17
enzyklo.de 4.313 31.054 -26.741 -86,11
profischnell.com 1.499 27.199 -25.700 -94,49
stylicon.de 23.913 49.064 -25.151 -51,26
film-zeit.de 2.604 27.171 -24.567 -90,42
studis-online.de 30.298 54.487 -24.189 -44,39
facebook-trends.de 614 24.486 -23.872 -97,49
dr-gumpert.de 32.996 56.659 -23.663 -41,76
tomshardware.de 12.133 35.443 -23.310 -65,77

Die Artikelverzeichnisse oder Contentaggregatoren, Personensuchmaschinen und auch einige Preisvergleiche waren auch im Vorfeld schon als potentielle Verlierer gehandelt worden. Sie entsprechen dem Muster der Seiten, die auch bei den Updates vorher schon betroffen waren. Es zeigt sich auch wieder die fast schon unvorhersehbare Natur von Panda und die Schwierigkeit seine Auswirkungen vorherzusehen, da auch ein paar Seiten betroffen sind, die man vorher keinesfalls als Verlierer gesehen hätte. Google hat allerdings nach dem ersten Update in den USA knapp 4 Wochen gebraucht, um Verbesserungen aus dem Userverhalten in ein erneutes Update einfliessen zu lassen, so dass es spannend ist was in den nächsten Wochen noch passieren wird.

Ich werde den Artikel das ein oder andere Mal updaten, wenn ich weitere neue Erkenntnisse, Daten oder Movers & Shakers habe.

Folgende Seiten konnten gewinnen

Domain aktuell  Vorwoche Veränderung Prozent
golem.de 563.259 464.469 98.790 21,27
facebook.com 1.640.023 1.565.891 74.132 4,73
focus.de 851.593 795.956 55.637 6,99
chip.de 1.579.791 1.534.232 45.559 2,97
stern.de 454.905 410.303 44.602 10,87
android.com 133.126 93.511 39.615 42,36
blogspot.com 387.541 349.080 38.461 11,02
apple.com 1.130.609 1.092.790 37.819 3,46
yahoo.com 910.058 875.223 34.835 3,98
heise.de 714.850 680.905 33.945 4,99
welt.de 579.972 547.563 32.409 5,92
kino.de 211.334 180.456 30.878 17,11
dhd24.com 347.143 316.667 30.476 9,62
spiegel.de 1.223.662 1.194.520 29.142 2,44
songtexte.com 62.929 34.257 28.672 83,70
androidpit.de 223.669 196.355 27.314 13,91
meinestadt.de 515.224 489.784 25.440 5,19
zdnet.de 162.443 137.179 25.264 18,42
webauto.de 40.060 17.210 22.850 132,77
webwiki.de 128.522 105.981 22.541 21,27

Bei den Gewinnern ist auffällig, dass besonders Medien / Nachrichtenseiten gewinnen konnten. Wie schon beim US und UK Update, wo Seiten wie techcrunch.com oder msn.com gewinnen konnten. Allerdings werden viele dieser Gewinner nicht unbedingt vom Panda-Algorithmus bevorzugt, sondern sie profitieren einfach davon, dass die Verlierer in den Ergebnissen vor ihnen verschwunden sind.

Alle Daten die ich analysiert habe gibt es natürlich auch in der Searchmetrics Suite.

Wie die Entwicklung in den anderen Ländern aussieht werden wir genauso wie in Deutschland beobachten und euch die Informationen bereitstellen.

SEO Analysen kann man von überall machen

Und als Beweis dafür, dass SEO-Analysen immer und von überall aus der Welt möglich sind, lade ich mein Foto von heute Vormittag hoch. Unter einem Baum sitzend mitten in Arizona. :)

Was sind eure Erfahrungen mit dem aktuellen Panda Update? Habt ihr das bei euren Projekten zu spüren bekommen?

Marcus Tober

Marcus Tober

Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Marcus Tober und ich bin Gründer und Chief Innovation Officer der Searchmetrics GmbH. Ich liebe Daten, weshalb meine Beiträge in der Regel davon mehr als genug haben. Lasst euch davon nicht stören. Über rege Diskussionen in den Kommentaren freue ich mich sehr.

79 thoughts on “Google Panda Update in Deutschland – Gewinner und Verlierer


  • Das Panda war ein guter erster Schritt. Die Frage ist wie sich das langfristig entwickelt. Vielleicht werden jetzt einfach Blogs nach Schema „Pandaupdate“ geschrieben. Das würde das ganze System über den Haufen schmeißen. Also ich hoffe noch mehr information!

    Ps: Das Bild ist genial!!

  • Tolle Bilder, toller Beitrag.
    Bei den Gutscheinseiten hat sich wirklich was getan durch das Update. Ein paar große Verlierer gab es da. Ich konnte wein wenig davon profitieren, aber erst nachdem die Nachjustierung des Panda kam. Ob es gerechtfertigt ist, sei mal dahin gestellt. Ich freu mich einfach drüber. :)

    LG!

  • Pandas sind sind nicht was man auf den ersten Blick von Ihnen erwarten würde. Kein wunder dass Google Sie als Symbol ausgewählt hat.

    http://www.zideo.nl/playzideo/6c4953556e6c7076/Smerige+Panda%27s

  • Prinzipiell finde ich das Update nicht schlecht. Wie oft hat man in seiner Suche Seiten dabei, die absolut nicht der Anfrage entsprechen, aber für kleine Webseiten, die auf Grund des Themas o.ä nicht viel Content besitzen, kann es zukünftig etwas schwieriger werden. Hoffen wir allerdings das Beste.

  • französisch deutsch 26. März 2012 um 00:05

    hi
    i heard it in tenerife in dutch and my kids loved it so i search for it
    on youtube under chichiwha and found it.
    it is dutch and i know the text:

  • Hallo!

    Richtig guter Beitrag muss ich sagen. Unter gewissen keys sind die Suchergebnisse aber noch immer richtiger Müll. Da kommt es gerade richtig, dass 123, gutefrage, wer-weiss-was, yasni, usw. endlich „abgestraft“ werden. Nur DC erzeugen und trotzdem ganz oben stehen is nicht mehr ;-)
    Wer hat eigentlich die Seiten ausgesucht? Schade, dass keine .at dabei ist.

    Grüße,
    Peter

  • Aber was das Panda-Update in Deutschland für eine Welle ausgelöst hat. Jeder 2. Blog, der darüber schreibt hat ganz schön viele Eintäge bekommen. Das ist fast genauso wie bei der BKA Virus Sache.

    Grüße Emanuel

  • Google Panda Update in Deutschland – Gewinner und Verlierer Searchmetrics SEO Blog I was suggested this web site by my cousin. I’m not sure whether this post is written by him as nobody else know such detailed about my difficulty. You are wonderful! Thanks! your article about Google Panda Update in Deutschland – Gewinner und Verlierer Searchmetrics SEO BlogBest Regards Veronica

  • Ich mag das neue Kuscheltier von Google nicht.

  • handmade handcrafted jewelry 9. Juni 2012 um 15:22

    Googles Panda Update wirklich vor sich geht, um einen Unterschied zu machen SEO Sicht. Sehr interessante Informationen. Dank Marcus für die Info.

  • Hallo,

    Ich bin nicht 100%ig vom Panda-Update Überzeugt.
    Muss feststellen das WP-Blogs / Blogspot-Subdomains überdurchschnittlich gut bewertet werden. Obwohl der Inhalt sehr dürftig ist und ich 0 Mehrwehrt für den User erkennen kann.

  • Und kaum haben sich die Wogen geglättet, schickt Google das nächste Tier los…

  • Danke für die Zahlen. Empfehlenswert für Freunde der Statistik. Eine wirklich hilfreiche Übersicht.

  • Danke auch für die Zahlen!

    PS: wie lange dauert denn so ein Arbeitstag in der Wüste? :-)

  • Das Panda Up-Date hat auf den CH-Seiten vorwiegend positive Auswirkungen, Bin nun mal gespannt was mit dem Venice konkreter in der Schweiz passiert.

    Gruss
    Dani

  • Danke für die super Zusammenstellung. Das sind zwar viele Zahlen aber es doch sehr hilfreich mal harte Fakten zu sehen.

  • Meinerseits bleibt es fraglich, ob die regelmäßigen Refreshs die Qualität der Suchergebnisse tatsächlich erhöht. Hier stelle ich auch ein Beispiel vor, in dem das Panda Update 3.9.1 sich positiv auf eine Seite ausgewirkt hat: http://www.sixclicks.de/seo-beratung/ranking-boost-google-panda-update/

  • Ich habe v.a. nicht beim ersten Panda-Rollout starke Veränderungen im Ranking festgestellt, sondern viel mehr durch die nachträglichen Panda-Updates. Vor kurzem hat Google das 21. (!) Update herausgebracht und in so manchen amerikanischen Blogs werden die meisten Updates als Verschlimmbesserung beschrieben. Ich bin gespannt wie es hier in Deutschland weitergeht. Ich habe jedenfalls gemerkt, dass WordPress und Tumblr-Seiten mächtig zugelegt haben. Keine Ahnung woran das liegt, aber WordPress hat sich im SEO-Bereich eigentlich nicht großartig weiterentwickelt?
    Wär cool, wenn du vielleicht mal ein paar Ranking-Fakten zu den Panda-Updates reinbringen könntest. Ansonsten Top-Artikel :)!

    Gruß
    Andi

  • Hallo,

    bin gespannt was sich Google als nächstes einfallen lässt. Denke auch dass durch die bisherigen Updates die Qualität eher gestiegen ist.
    Auf jeden Fall ist diese Übersicht hier sehr interessant und ich hoffe sie wird immer wieder mal aktualisiert :)

    Liebe Grüße
    Beate

  • Das Update hat wohl hauptsächlich die aktuellen, richtig großen Websites noch weiter nach oben gepusht. Die Sites scheinen den Usern auh am meisten Nutzen zu stiften, das Update scheint somit sinnvoll. Das Ladenzeile so abgeschmiert ist könnte auch den grund haben, dass Google ungern andere Shopping Portale ganz vorne haben möchte.

  • Ist natürlich krass, dass bei der neusten Aktualisierung vom Nov (http://blog.searchmetrics.com/de/2012/11/21/update-alarm-googles-pony-update-schuttelt-wieder-die-serps-durcheinander/) immer noch die gleichen Kandidaten oben auf der Verliererliste stehen. Wobei, das Positive für diese Verlierer ist, dass sie wohl so stark sichtbar waren, dass da immer noch so viel vorhanden ist… :)

  • Ich finde es gut, dass Google ständig an der Qualität arbeitet. Relevante Seiten werden sich auch nach den Google Updates durchsetzen. Das dient dann doch der Nutzbarkeit von Google erheblich!

  • Endlich hat es Mal die richtigen getroffen und gutefrage wer weiss was

  • Danke für die vielen Daten! Preisvergleiche und vor allem auch Gutscheinportale waren zu erwarten. Wobei letztere weiterhin hohe CTR in den Serps haben werden. Ich bin mal gespannt wie es sich weiterentwickeln wird.

  • Anscheinend ist da immer noch reichlich Bewegung drin wenn man sich Sparwelt zb anschaut. Fragt sich blos wieso auf hart umkämpfte Keywords wie „zalando Gutschein“ dann immer noch genug „Spam“ rankt ?

  • Vielen Dank für den Beitrag,

    ich bin schon gespannt was Google diesmal für Überraschungen auf Lager hat wenn endlich das schon längst hinfällige Pagerankupdate kommt.

    Viele werden sich wieder wundern…

    Beste Grüße

    T.Lasaridis

  • Rückblickend sind diese Auswertungen sehr interessant. Jetzt im nach hinein sind wir alle schlauer.

  • ehrlich gesagt finde ich es gar nicht gut, das eine Firma wie Google inzwischen über den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmungen entscheiden kann, Was macht eine Seite besser wie die Andere….Oft sind Begründungen dazu von Google nicht nach zu vollziehen und wirken eher willkürlich

  • Danke auch für die Zahlen!

  • Sind wir uns bewusst welche Macht Google hat? Wie wird das wohl in der Zukunft aussehen?

  • Super Auswertung und danke für die zahlen. Interessante Statistik, und Hut ab vor der Geschwindigkeit!

  • Ich habe nicht über die Existenz von Google Panda wissen, bis vor kurzem. Wenig davon betroffen(((


Kommentar schreiben

Hinweis: Wenn ihr hier keinen Namen eintragt (sondern ein Keyword) oder uns euer Eintrag zu werblich erscheint, behalten wir uns das Recht vor, euren Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!

Des Weiteren erteilt ihr mit der Abgabe eures Kommentars eure Erlaubnis, dass eure Daten von blog.searchmetrics.com/de/ gespeichert werden. Zur Übersicht über die Kommentare und zur Vermeidung von Missbrauch, speichert diese Website Name, E-Mail-Adresse, Kommentar sowie die IP-Adresse und den Zeitstempel eures Kommentars. Die Kommentare können jederzeit wieder gelöscht werden. Detaillierte Informationen findet ihr in unserer Datenschutz-Erklärung.