Content Farm Update: Movers & Shakers und ihre History

Autor: Marcus Tober

Mit einem großen Update hat Google am vergangenen Donnerstag versucht, den so genannten Content-Farmen den Saft abzudrehen. Knapp 12 Prozent der Suchergebnisse in der US-Suche wurden dadurch geändert. Doch nur eines ist im Prinzip sicher: Das war ein algorithmisches Update und keine manuelle Arbeit. Denn dann hätte das Ergebnis anders ausgesehen.

farmer-update

Es ist sogar nicht unwahrscheinlich, dass selbst Matt Cutts mit dem so genannten Farmer-Update irgendwie unzufrieden ist. Denn er hatte die anstehende Änderung im Google-Algorithmus als Abwehrmaßnahme gegen die Content-Farmen von Demand Media angekündigt. Zwar nicht direkt – aber hatte dem auch nie widersprochen.

Überraschung: ehow.com hat gewonnen

Überraschung: ehow.com hat gewonnen

Doch kaum hatte er den Vollzug des Update per Blogeintrag gemeldet, sah das alles ein bisschen anders aus. Nun blickt die SEO-Branche  auf die Positionen von ehow.com – und sieht, dass diese nicht gefallen sondern gestiegen sind. Die erste, überraschende Kurve: ehow.com hat 14 % organischen SEO-Traffic gewonnen.

Visibility: der Organic Performance Index (OPI)

Woher kommt dieser Wert? Searchmetrics misst und bewertet anhand von Millionen von Keywords regelmäßig die Performance von Webseiten. Dabei wird unterschieden zwischen der Performance / Visibility in SEO, Paid und Universal Search, die sich wiederum ergibt aus den Positionen der analysierten Domain und dem Suchtraffic der Millionen von Keywords. Insgesamt werden somit bis zu 55 Millionen verschiedene Domains wöchentlich und monatlich analysiert. Für die Analyse des Content-Farm Updates wurde die SEO Performance analysiert. Der Organic Performance Index (OPI) ist ein Wert der somit die Visibility im Google Index von Domains vergleichbar macht.

Trotz des verstörend guten ehow.com-Ergebnisses: Das Content-Farm-Update hat seinen Namen natürlich völlig zurecht erhalten. Bekannte große Content-Schleudern wie mahalo.com, about.com, wisegeek.com, suite101.com und auch answers.com verloren durchschnittlich 52,2 % im Searchmetrics Organic Performance Index. Das ist insgesamt eine Menge Traffic!

(Klick auf die Thumbnails zum Vergrößern)

Die allergrößten Verlieren in Prozent waren:

Suite101.com hat 92.5% verloren

Suite101.com hat 92.5% verloren

blippr.com

blippr.com

helium.com

helium.com

suite101_us

suite101.com

tradekey.com_us

tradekey.com

articlesbase.com

articlesbase.com

associatedcontent.com

associatedcontent.com

Domain OPI_today OPI_last Differenz %
blippr.com 11.024 529.970 -518.946 -97,9%
suite101.com 19.874 263.529 -243.655 -92,5%
tradekey.com 2.970 38.237 -35.267 -92,2%
associatedcontent.com 23.687 281.343 -257.656 -91,6%
articlesbase.com 13.492 157.958 -144.466 -91,5%
helium.com 7.170 83.184 -76.014 -91,4%
faqs.org 15.971 140.951 -124.980 -88,7%
freedownloadscenter.com 23.216 192.128 -168.912 -87,9%
mahalo.com 56.305 442.563 -386.258 -87,3%
allbusiness.com 2.694 19.995 -17.301 -86,5%
ezinearticles.com 35.691 259.516 -223.825 -86,2%
essortment.com 13.507 93.993 -80.486 -85,6%
americantowns.com 6.109 38.783 -32.674 -84,2%
findarticles.com 11.648 70.404 -58.756 -83,5%
howtodothings.com 10.605 62.372 -51.767 -83,0%
lovetoknow.com 30.289 157.037 -126.748 -80,7%
hubpages.com 122.796 618.406 -495.610 -80,1%
wisegeek.com 113.436 489.014 -375.578 -76,8%
buzzle.com 78.206 335.304 -257.098 -76,7%
doityourself.com 8.069 33.231 -25.162 -75,7%
merchantcircle.com 20.195 83.133 -62.938 -75,7%
business.com 10.961 42.877 -31.916 -74,4%
thefind.com 13.107 46.769 -33.662 -72,0%
trails.com 9.607 32.385 -22.778 -70,3%

Alle Daten können übrigens hier als Excel-Chart geladen werden.

Hier die Seiten mit dem größten absoluten Verlust:

answers.com gehört zu den Verlierern

answers.com gehört zu den größten Verlierern

answerbag.com

answerbag.com

answers.com

answers.com

about.com

about.com

 

maholo.com

maholo.com

wisegeek.com

wisegeek.com

buzzle.com

buzzle.com

Domain OPI_today OPI_last Differenz %
answerbag.com 662.274 1.673.406 -1.011.132 -60,4%
answers.com 682.274 1.673.410 -991.136 -59,2%
blippr.com 11.024 529.970 -518.946 -97,9%
hubpages.com 122.796 618.406 -495.610 -80,1%
about.com 3.199.369 3.689.144 -489.775 -13,3%
mahalo.com 56.305 442.563 -386.258 -87,3%
wisegeek.com 113.436 489.014 -375.578 -76,8%
associatedcontent.com 23.687 281.343 -257.656 -91,6%
buzzle.com 78.206 335.304 -257.098 -76,7%
suite101.com 19.874 263.529 -243.655 -92,5%
ezinearticles.com 35.691 259.516 -223.825 -86,2%
freedownloadscenter.com 23.216 192.128 -168.912 -87,9%
articlesbase.com 13.492 157.958 -144.466 -91,5%
lovetoknow.com 30.289 157.037 -126.748 -80,7%
faqs.org 15.971 140.951 -124.980 -88,7%
examiner.com 43.101 142.296 -99.195 -69,7%
essortment.com 13.507 93.993 -80.486 -85,6%
helium.com 7.170 83.184 -76.014 -91,4%
merchantcircle.com 20.195 83.133 -62.938 -75,7%
ask-leo.com 57.140 117.708 -60.568 -51,5%
findarticles.com 11.648 70.404 -58.756 -83,5%
livestrong.com 34.554 87.086 -52.532 -60,3%
howtodothings.com 10.605 62.372 -51.767 -83,0%
tradekey.com 2.970 38.237 -35.267 -92,2%

Gewonnnen haben:

instructables.com

instructables.com

howstuffworks.com

howstuffworks.com

wikihow.com_us

wikihow.com

answers.yahoo.com

answers.yahoo.com

ehow-com

ehow.com

huffingtonpost.com

huffingtonpost.com

Domain OPI_today OPI_last Differenz %
wikihow.com 455.031 254.087 200.944 79,1%
answers.yahoo.com 524.056 406.523 117.533 28,9%
ehow.com 944.950 831.961 112.989 13,6%
howstuffworks.com 666.073 574.523 91.550 15,9%
huffingtonpost.com 1.262.562 1.173.229 89.333 7,6%
facebook.com 3.157.406 3.094.804 62.602 2,0%
instructables.com 80.142 68.685 11.457 16,7%

Der immense Gewinn der Seite wikihow.com von knapp 80 % ist beachtlich, wenn man bedenkt dass wikihow.com weniger Wikipedia als Content-Farm ist. Ebenso zählt auch Yahoo! Answers mit fast 30% Steigerung zu den glücklichen Gewinnern, im Gegensatz zu answers.com und answerbag.com mit fast 60 % Verlust. Auch daran kann man erkennen, dass das Update algorithmischer Natur sein muss und nicht manuell vorgenommen wurde. Ansonsten wären wahrscheinlich alle Content-Farmen und Q&A Platformen ähnlich bestraft worden.

Wer profitiert vom Verlust der Content-Farmen?

Es gibt auf keinen Fall einen oder genau die Gewinner. Offensichtlich ist es wie beim Mayday Update im vergangenen Jahr. Auch damals hat nicht Google einen oder wenige begünstigt, sondern verteilt den „verlorenen“ Traffic auf sehr viele Domains. Dazu gehören, wie gesagt, einige andere Content-Farmen, aber auch Wikipedia und blogspot.com. Das liegt vermutlich vor allem daran, dass sich die Content-Farm-Verlierer ja sehr stark auf Longtail-Traffic spezialisiert hatten – und da ist vor allem die Wikipedia traditionell ohnehin stark.

Weitere offensichtliche Gewinner sind Portale starker Marken wie msn.com, mashable.com, zdnet.com und wired.com  – die ja in den vergangenen Jahren ja stark unter den schnellen und teilweise sehr gut optimierten Seiten der Content-Farmen gelitten haben.

Nur google.com ist betroffen

hubpages_uk

hubpages.com in co.uk

mahalo.com in co.uk

mahalo.com in co.uk

Übrigens: Das Farmer-Update spricht zwar englisch – aber eine Analyse im Index von google.co.uk ergab, dass es dort sogar einen insgesamt leichten Zuwachs im Traffic gab. Somit ist das Update wirklich nur wirksam auf google.com zu sehen und muss erst noch nach Europa schwappen. Seiten wie mahalo.com oder hubpages.com die im US Index stark abgestraft wurden und jetzt im UK Index sogar noch zulegen konnten, sollten aber vorgewarnt sein…

Und, nun? Was tun?

Auch wenn ehow.com immer als Musterbeispiel hergenommen wurde für industriellen (schlechten) Content, so hat ehow im Zuge des Updates gezeigt dass dort doch nicht alles schlecht ist. Auch wenn der Content „gewöhnungsbedürftig“ sein mag wie http://www.ehow.com/how_10420_buy-steiff-animal.html. Doch Userkriterien wie Absprungraten, Aufenthaltsdauer oder Communitys mit vielen Wiederkehrern werden Teil der Qualitätsrichtlinien des Updates gewesen sein – und werden bei ehow.com gestimmt haben.

Ich bin mir sicher, dass eine für User attraktive Seite verschont bleibt vom Content-Farm Update. Und am Ende interessiert es dann nicht mehr ob man darüber schreibt wie man Steiff Teddybären kauft, sondern wie zufrieden der User mit der Seite ist. Und ähnlich gut aufgebaut wie ehow.com ist sicher auch wikihow.com welches ebenso gewonnen hat.

Und trotzdem: Demand Media muss leiden

answerbag.com

answerbag.com

livestrong.com

livestrong.com

ehow.com hat es also nicht erwischt. Doch Demand Media kam dann doch nicht ungeschoren aus dem Farmer Update. Zum Beispiel die zwei Seiten des Konzerns livestrong.com und answerbag.com mussten kräftige Verluste einstecken. Das mag Matt Cutts ein wenig beruhigt haben…

 

Dies ist nur ein Gravatar

Wer schreibt denn hier? Eric Kubitz ist Gründer und Geschäftsführer der CONTENTmanufaktur GmbH, die für hohe SEO-Kompetenz und High-Quality-Content steht. Der gelernte Journalist und (Fast-)Wirtschaftswissenschaftler berät große und kleine Portale, gibt sein Wissen als Dozent an Hochschulen und inhouse weiter und spricht regelmäßig auf SEO-Konferenzen. Zu erreichen ist er per mail (ek@contentmanufaktur.net) oder per Google+ oder Xing.
Alle Artikel von anzeigen.

Kommentare (5)

  1. 03. Mrz. 2011 09.50 Uhr

    Hey Marcus,
    meinst du dass die deutschen Content-Farmen oder Q&A Portale jetzt Angst haben müssen um ihr Geschäftsmodell. Zumindest wäre es wohl so, dass ein Großteil abgestraft würde wenn man das Farmer Update auf Deutschland anwendet.

    LG
    Frank

  2. 03. Mrz. 2011 12.38 Uhr

    Puh..Verluste an Traffic von 80%…na Mahlzeit :). Aber Recht so!

  3. 03. Mrz. 2011 15.12 Uhr

    @Frank
    Ich glaube dass weltweit viele die auf schnellen Content als Geschäftsmodell gesetzt haben jetzt das große Zittern bekommen. Ich glaube kaum dass kategorisch alle Seiten bestraft werden und auch nicht sollten. Es gibt genügend guten Content auf sogenannten Content-Farmen. Auf jeden Fall wird wie nach dem Mayday Updates im letzten Jahr das Umdenken hinsichtlich guter Qualität ein großes Stück voran kommen!

  4. 10. Feb. 2012 08.01 Uhr

    Great post; thanks for the information. I’ll be checking back… you have officially been bookmarked!

  5. 17. Apr. 2012 03.45 Uhr

    You may have obviously put in a whilst for this. Wonderful job!

Trackbacks (7)

  1. 03. Mrz. 2011 11.17 Uhr

    […] Media und deren Seiten – gar nicht von dem Update betroffen scheinen wie beispielsweise Marcus Tober auf seinem Blog darlegt. suite101 […]

  2. 03. Mrz. 2011 14.16 Uhr

    […] Searchmetrics: Content Farm Update: Movers & Shakers und ihre History […]

  3. 03. Mrz. 2011 14.52 Uhr

    […] wirbelt einigen Staub auf. Die Auswirkungen auf einige größere Seiten scheinen durchaus beachtlich zu […]

  4. 07. Mrz. 2011 19.22 Uhr

    […] der WebSeite an Bedeutung verloren hat. So z.B. auch der SEO Blog von Sistrix oder die Kollegen vom Searchmetrics Blog. Ein kohärentes und thematisch stringentes Blog hätte danach gegenüber einem rein suchmaschinen- […]

  5. 08. Mrz. 2011 12.35 Uhr

    […] Content Farm Update: Movers & Shakers und ihre History (blog.searchmetrics.com) […]

  6. 17. Mrz. 2011 13.33 Uhr

    […] Grundlage für die zu untersuchenden Domains bilden die Listen von Marcus und […]

  7. 29. Mrz. 2011 15.42 Uhr

    […] Gewinner und Verlierer Offizieller Google-Post Algorithmus-Änderung: Google sucht nach Qualität Zahlen zu den Gewinnern und Verlierern Bildnachweis: Markus Langer – Fotolia.com Tags: algorithmus | farmer-update | Google | […]

Hinterlasse eine Antwort

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!