searchmetrics email facebook github gplus instagram linkedin phone rss twitter whatsapp youtube arrow-right chevron-up chevron-down chevron-left chevron-right clock close menu search
18221822

Gewinner und Verlierer der vergangenen Woche (KW 50)

Was war los in den Sichtbarkeits-Spitzengruppen? Hier präsentieren wir wieder die Top-20 Stars und Loser der vergangenen Woche. Zunächst werfen wir ein Blick auf die Übersicht der der Gewinner und Verlierer „absolut“ – also die Seiten, die am meisten Sichtbarkeit im organischen, bezahlten und Video-Index eingebüßt haben (für Großansicht anklicken):

absolut

Natürlich liegen hier wieder große Seiten vorne, denn ein paar Prozent Änderung bei Youtube bedeutet gleich Millionen von neuen Besuchern über die Google-Suche. Aber schauen wir mal auf Platz 12: metacafe.com. Der Verlauf der Videoplattform ist ein schönes Beispiel für gelungene Optimierung in der Universal Search. Hier drei Bilder in der Reihenfolge: Gesamt-Sichtbarkeit (Performance-Score) > Organische (also „natürliche“) Suchergebnisse > Video-Suchergebnisse:

performance

organisch-1

video-1

Glückwunsch an die SEO-Verantwortlichen der Video-Plattform – und wir werden das auf Nachhaltigkeit beobachten.

Als zweites Beispiel noch einen Verlierer. Eine Seite, die von relativ wenig Suchtraffic auf noch weniger rutschte, die sich aber trotzdem keine finanziellen Sorgen machen muss. Hier die die Kurve der fifa.com. Zunächst der organische Index:

fifa-organisch-1

Offenbar hat die Seite hierzulande schon vor der Vergabe der WM nach Katar und Russland gelitten. Was den Absturz der letzten Woche verursacht hat? Schaut mal auf die bezahlte Suche:

fifa-paid-1

Das erklärt zwar nur einen Teil des kompletten Sichtbarkeits-Verlusts, aber zeigt, dass die Fifa ihre sehr umstrittene Entscheidung für die beiden Länder, die erst noch Fußball-Nationen werden müssen, mit Anzeigen-Geld ein bisschen umrahmte – vermutlich, um die Reputation in den Suchergebnissen aufzuhübschen. Welche Faktoren sonst noch für den Absturz der Fifa bei Google verantwortlich sind, müssen wohl die SEOs dort vor Ort lösen. Natürlich nur, wenn die Sichtbarkeit in den Suchmaschinen im Weltfußballverband überhaupt eine Rolle spielt.

Nun noch die Übersicht der „relativen“ Verlierer und Gewinner, die im Vergleich zu den Dickschiffen oben natürlich eher klein sind:

relativ

Großen Respekt an einen Teil der Gewinner und ein „Kopf hoch“ an diejenigen Verlierer, die möglicherweise zu unrecht eine Penalty hin nehmen mussten. Bei manchen dieser Seiten lag Google allerdings mit der Entscheidung, sie zu bestrafen, offensichtlich richtig. Eine kopierte Idee, ein paar schräge Sätze Inhalt und ein Sack voll billiger Links reicht halt nicht für  nachhaltiges SEO-Geschäft…

Marcus Tober

Marcus Tober

Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Marcus Tober und ich bin Gründer und Chief Innovation Officer der Searchmetrics GmbH. Ich liebe Daten, weshalb meine Beiträge in der Regel davon mehr als genug haben. Lasst euch davon nicht stören. Über rege Diskussionen in den Kommentaren freue ich mich sehr.

4 thoughts on “Gewinner und Verlierer der vergangenen Woche (KW 50)


  • i llike this blog. very nice information you providing here

  • amazing info you are putting out there. i would like to see more read from you keep up the amazing work.

  • Gewinner und Verlierer der vergangenen Woche (KW 50) Searchmetrics SEO Blog Very nice post. I just stumbled upon your blog and wished to say that I’ve really enjoyed surfing around your blog posts. In any case I will be subscribing to your feed and I hope you write again soon!

  • Gewinner und Verlierer der vergangenen Woche (KW 50) Searchmetrics SEO Blog I was suggested this blog by my cousin. I’m not sure whether this post is written by him as no one else know such detailed about my trouble. You are incredible! Thanks! your article about Gewinner und Verlierer der vergangenen Woche (KW 50) Searchmetrics SEO BlogBest Regards Shane


Kommentar schreiben

Hinweis: Wenn ihr hier keinen Namen eintragt (sondern ein Keyword) oder uns euer Eintrag zu werblich erscheint, behalten wir uns das Recht vor, euren Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!

Des Weiteren erteilt ihr mit der Abgabe eures Kommentars eure Erlaubnis, dass eure Daten von blog.searchmetrics.com/de/ gespeichert werden. Zur Übersicht über die Kommentare und zur Vermeidung von Missbrauch, speichert diese Website Name, E-Mail-Adresse, Kommentar sowie die IP-Adresse und den Zeitstempel eures Kommentars. Die Kommentare können jederzeit wieder gelöscht werden. Detaillierte Informationen findet ihr in unserer Datenschutz-Erklärung.