searchmetrics email facebook github gplus instagram linkedin phone rss twitter whatsapp youtube arrow-right chevron-up chevron-down chevron-left chevron-right clock close menu search
773773

Searchmetrics beteiligt sich an Aktion für Haiti

amiando.com hat die Aktion „Haiti – Deutsche Internet-Wirtschaft hilft“ ins Leben gerufen.

 

Haiti wurde Opfer des schwersten Erdbeben seit 200 Jahren. Das Erdbeben erschütterte den Karibikstaat mit einer Stärke von 7,0. Mehrere 100 000 Menschen sind von dem Erdbeben betroffen. Haiti ist auf fremde Hilfe angewiesen.

Wir helfen! Zahlreiche Unternehmen der Deutschen Internet-Wirtschaft schließen sich zusammen und organisieren vom 20. Januar bis zum 31. Januar die große Spenden-Tombola der Deutschen Internet-Wirtschaft.

Die gesammelten Gelder gehen an die „Aktion Deutschland hilft e.V.“, dem Zusammenschluss von zehn renommierten deutschen Hilfsorganisationen wie Malteser und World Vision. Ihr Ziel ist es, bei großen Katastrophen den betroffenen Krisenregionen schnell und effektiv Hilfe leisten zu können. 100% Ihrer Spende kommt an, amiando verzichtet auf alle Transaktionsgebühren.

Wie funktioniert’s?

Jede Spende unter http://www.amiando.com/haiti.html nimmt an der großen Tombola teil – Jeder gespendete Euro ist dabei ein Los. Im Anschluß können Sie ihre Freunde manuell oder via Statusnachrichten in Twitter, Facebook oder XING auf Ihre Spende und damit diese Aktion aufmerksam machen. Der Clou: Jeder Euro,   welcher daraufhin von Ihren Freunden gespendet wird, ist ein weiteres Los für Sie!

Was gibt es zu gewinnen?

Über 20 Unternehmen aus der Deutschen Internetwirtschaft wie Xing, Bigpoint, MyMüsli und Spreadshirt haben Hunderte Preise im Gesamtwert von über 40.000 Euro zur Verfügung gestellt: Von der Reise nach London zum Charity-Konzert von Depeche Mode in der Royal Hall über Digitalkameras und große Gutscheine bei den Partnern gibt es Hunderte Preise zu gewinnen. Mehr Infos Hier

Hier finden Sie umfangreiche Informationen zum Charity-Partner „Aktion Deutschland hilft e.V.“

 

Marcus Tober

Marcus Tober

Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Marcus Tober und ich bin Gründer und Chief Innovation Officer der Searchmetrics GmbH. Ich liebe Daten, weshalb meine Beiträge in der Regel davon mehr als genug haben. Lasst euch davon nicht stören. Über rege Diskussionen in den Kommentaren freue ich mich sehr.

Kommentar schreiben

Hinweis: Wenn ihr hier keinen Namen eintragt (sondern ein Keyword) oder uns euer Eintrag zu werblich erscheint, behalten wir uns das Recht vor, euren Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!

Des Weiteren erteilt ihr mit der Abgabe eures Kommentars eure Erlaubnis, dass eure Daten von blog.searchmetrics.com/de/ gespeichert werden. Zur Übersicht über die Kommentare und zur Vermeidung von Missbrauch, speichert diese Website Name, E-Mail-Adresse, Kommentar sowie die IP-Adresse und den Zeitstempel eures Kommentars. Die Kommentare können jederzeit wieder gelöscht werden. Detaillierte Informationen findet ihr in unserer Datenschutz-Erklärung.