searchmetrics email facebook github gplus instagram linkedin phone rss twitter whatsapp youtube arrow-right chevron-up chevron-down chevron-left chevron-right clock close menu search
14791479

Schnellanalysen jetzt auch für österreichische Domains

Gute Nachrichten rechtzeitig zur SEOkomm in Salzburg! Mit der Keyword-Datenbank von Searchmetrics kann nun auch die Performance österreichischer Domains gemessen werden!

Das hat uns noch gefehlt: Nun können unsere Partner und Kunden künftig Schnellanalysen von Domains aus Österreich durchführen. Diese Funktion haben wir bis jetzt für Deutschland, USA und England bereit gestellt, nun ist mit Österreich ein weiteres Land hinzugekommen. Und es wird nicht das letzte gewesen sein – versprochen!

Jetzt auch für Österreich: Schnel-Analyse mit Konkurrenzanalyse, "interessanten Keywords" und viel mehr
Jetzt auch für Österreich: Schnell-Analyse

Die Schnellanalyse mit Hilfe der Performance-Datenbank ist ein wichtiges und beliebtes Instrument, um Kunden bei Pitches und Ausschreibungen vom Optimierungsbedarf einer Webseite zu überzeugen. Damit können die Sichtbarkeit sowie die Historie der Domain und aller Keywords abgefragt werden – ohne vorheriges Anlegen. Die Daten sind dank der wöchentlichen Aktualisierung brandaktuell. Weitere Ansichten z.B. das SERPS-Spreading, eine Liste mit 250 chancenreichen Keywords und die Hervorhebung interessanter Rankings machen die Schnellanalyse so interessant und nützlich für die tagtägliche Akquise.

Jetzt haben einige unserer Partner die Möglichkeit, die neue Funktion zu testen: Siegfried Stepke, Geschäftsführer der Wiener Searchmarketing Agentur e-dialog und Premium Partner von Searchmetrics freut sich: „Wir nutzen die Performance-Datenbank schon intensiv für unsere deutschen Kunden. Es ist ein Meilenstein, dass Searchmetrics diese mächtigen Analysen nun auch Österreich-spezifisch zur Verfügung stellt! Damit ergeben sich riesige Möglichkeiten in der Analyse und Exploration von Keywords und Mitbewerbern.“

Nun gibt es die Schnellanalyse-Daten für vier Länder. Wir möchten es aber nicht versäumen hier zu erwähnen, dass die Searchmetrics Suite schon seit geraumer Zeit dazu in der Lage ist, internationale Domains zu beobachten. Genauer (und auf diese Zahlen sind wir sehr stolz): Für Keywords, die im Rahmen einer Kampagne in den Keywordpool eingetragen sind, lassen sich mit der Suite die Suchmaschinen Google, Bing und Yahoo in sage und schreibe 25 Ländern und Yandex in Russland beobachten – und das nicht erst seit heute!

Übrigens: Eric Kubitz wird hier in unserem Blog in den nächsten Tagen von der SEOkomm berichten. Man darf gespannt sein, welche News und Themen die erste österreichische SEO-Konferenz hervorbringen wird.