searchmetrics email facebook github gplus instagram linkedin phone rss twitter whatsapp youtube arrow-right chevron-up chevron-down chevron-left chevron-right clock close menu search
1762317623

Googles BERT Update & GPT-3 mit Kai Spriestersbach

Worum geht es in dieser SEOPRESSO-Folge?

Eine neue Folge SEOPRESSO ist da. Diesmal unterhalte ich mich mit Kai Spriestersbach (Web Scientist, SEO & Dozent) über Google BERT Update & über GPT-3, ein Sprachverarbeitungsmodell auf Steroids.

Konkret reden wir über:

  • Welche Auswirkungen hat BERT auf die Suche?
  • Kann man für BERT optimieren?
  • Ist das Keywort tot?
  • Textautomatisierung mit GPT-3
  • Google in Zukunft?
  • u.v.m.

Gast & Moderator

Kai Spriestersbach, Web Scientist, SEO & Dozent | Kai auf LinkedIn
Björn Darko, VP Product bei Searchmetrics | Björn auf Instagram

Doch wir bieten nicht nur einen Podcast – ihr könnt euch auf Instagram oder direkt hier auch das Video ansehen:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SEOPRESSO (@seo.presso)

Jetzt unbedingt den Podcast abonnieren:

Björn Darko

Björn Darko

Hallo, ich bin Björn, VP Product bei Searchmetrics. Zuvor war ich Director der Digital Strategies Group EMEA. Beim Schweizer Medienhaus Ringier war davor verantwortlich für die Publikationen der Blick Gruppe, sowie für die Weiterentwicklung des grossen Schweizer Online Marktplatz, ricardo.ch. Ich bin spezialisiert auf grosse und komplexe Seiten, mit Fokus auf technischem SEO & Content Marketing.

Kommentar schreiben

Hinweis: Wenn ihr hier keinen Namen eintragt (sondern ein Keyword) oder uns euer Eintrag zu werblich erscheint, behalten wir uns das Recht vor, euren Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!

Des Weiteren erteilt ihr mit der Abgabe eures Kommentars eure Erlaubnis, dass eure Daten von blog.searchmetrics.com/de/ gespeichert werden. Zur Übersicht über die Kommentare und zur Vermeidung von Missbrauch, speichert diese Website Name, E-Mail-Adresse, Kommentar sowie die IP-Adresse und den Zeitstempel eures Kommentars. Die Kommentare können jederzeit wieder gelöscht werden. Detaillierte Informationen findet ihr in unserer Datenschutz-Erklärung.