Mobile Research Release: Die Lösung für „mobile-friendly“ in der Searchmetrics Suite

Mobile Nutzerfreundlichkeit ist ein Problem? Nicht mit Searchmetrics. Ab jetzt können im Research-Bereich der Suite mit neuen und erweiterten Features die Mobile Performance – ad hoc für über 100 Millionen Domains – separat analysiert und mobile Marktstrategien aktiv umgesetzt werden. Was ist neu und was bring euch das? Ein Überblick über die neuen Möglichkeiten.

In der Mobilen Suche ranken teilweise komplett unterschiedliche Seiten als in der Desktop-Suche. Die Unterschiede betragen in Abhängigkeit vom Suchbegriff teilweise über 40-50%.

Eure Webseiten werden mit verschiedensten Geräten abgerufen – neben Tablets sind das vor allem Smartphones, deren Nutzung kontinuierlich zunimmt. Auch Google-Suchen per Mobilgerät steigen rapide – und Google hat reagiert: Mobile Suchergebnisse unterscheiden sich schon heute deutlich von jenen Ergebnissen, die User bei einer Suche am Desktop sehen. Das Google Mobile Update ist der nächste Schritt.

Mobile Einblicke – so geht’s mit der  Suite

Wisst Ihr eigentlich, wie Eure Webseite oder die Eurer Wettbewerber in der mobilen Suche performt? Seid Ihr euch eventueller Ranking-Unterschiede zwischen Desktop und Mobile sowie möglicher Probleme und Potenziale bewusst?

Mobile Research - Navigation

Wir sind der einzige Anbieter weltweit, der Euch zeigen kann, ob Ihr historisch oder aktuell von spezifisch mobilen Entwicklungen wie dem Mobile-Friendly Update betroffen seid – und gleichzeitig ein Rundum-Paket zur mobilen Analyse und Optimierung für Euch bereithält. Und zwar mit diesen Features:

NEU:

  1. Historische Mobile SEO Visibility
  2. Mobile Rankings (+ Gewinner/Verlierer)

sowie

Erweitert: Mobile Content Optimization

Tipp: Mobile Site Structure Optimization

Hier mehr zum Mobile Research erfahren

NEU: Mobile Research in der Searchmetrics Suite

Zusätzlich zur Mobile vs. Desktop KPI, mit der Visibility-Diskrepanzen auf einen Blick identifiziert werden können, gibt es jetzt einen eigenen Mobile-Bereich im Research der Searchmetrics Suite für tiefere Analysen. Und zwar mit ad-hoc Daten für über 100 Millionen Domains.

Mobile Visibility - commerzbank.de

Hier findt Ihr die aus den organischen Rankings bekannte Struktur aus SEO Visibility Chart und der Tabelle mit Keyword/URL-Rankings wieder – NEU: mit Mobile KPIs.

 

1. Historische Mobile SEO Visibility

In der Übersichtsgrafik mit den SEO Visibility Kurven lassen sich die Daten Ihrer mobilen Sichtbarkeit von Mobile direkt mit Desktop im Chart vergleichen.

Was bringt Euch das?: Ihr wollt wissen, ob Euch das Google Mobile Update getroffen hat? Hier erkennt Ihr auf einen Blick, ob Ihr von Entwicklungen wie etwa Updates betroffen seid und wie sich eventuelle Einflüsse konkret für Mobile vs. Desktop auswirken. Ist eventuell nur ein Bereich betroffen? Hier seht Ihr es.

 

2. Desktop vs. Mobile Rankings

In der Tabelle mit den organischen Rankings könnt Ihr die konkrete Performance von Domains auf Keyword- bzw. URL-Basis direkt vergleichen. Um Euch auf einen Blick zu zeigen, wie der aktuelle Trend ist, haben wir auch hier eine mobile Gewinner/Verlierer-Liste integriert. Hier als Beispiel die organischen Mobile Rankings für commerzbank.de:

Mobile Research Rankings - commerzbank.de

Was bringt Euch das?: Hier lassen sich konkrete Rankingunterschiede je nach Gerät identifizieren – wie hier am Beispiel con commerzbank.de für „online banking“. Ist eine Seite vielleicht mit einem Keyword zwar in den Top 10 für Desktop positioniert, aber schlechter oder vielleicht sogar überhaupt nicht für Mobile? Ranken andere URLs? Mit dieser Information – sowie mithilfe der mobilen Gewinner/Verlierer – können gezielt Probleme aufgedeckt oder selbst Potenziale angegangen  – und über die Analyse konkreter Keywords und URLs gerätespezifischen Daten direkt miteinander verglichen werden.

 

Maßnahme: Vom gezielteren Research zu optimalen Projekten

Anhand der neuen Funktionen und Informationen zu Mobile im Research wisst Ihr nun, wo Ihr steht. Mit diesem Wissen ausgestattet könnt Ihr nun im Projekt-Bereich der Suite gezielt Mobile-Projekte anlegen. Dafür stehen unter anderem 485 Städte/Suchmaschinen-Kombinationen weltweit zur Verfügung, mit denen Ihr individuelle Analysen auch spezifisch für Mobile und Local fahren könnt.

Diese Einstellungen im Projekt-Wizzard dienen auch als Basis für alle weiteren projektbezogenen Analysen wie Content Optimization – die wir ebenfalls verbessert haben – sowie Site Structure Optimzation & Co.

 

Mobile Content Optimization erweitert

Suchintentionen und der Anspruch an Inhalte sind für Mobile anders als für Desktop. Zusätzlich zu den neuen mobilen Features in der Suite haben wir die Content Optimization mit noch akkuraterer Crawling-Technologie ausgestattet, um Eure Inhalte fit für Mobile zu machen.

Suite Projekt-Bereich - Mobile Content Optimzation

Was bringt Euch das?: Wenn Ihr im Projekt-Bereich der Suite über die Auswahl der Suchmaschinen (wählbar für Desktop, Tablet, Smartphone) mobile Kampagnen für Ihre Domain/s angelegt habt, könnt Ihr mithilfe der Content Optimization gezielt gerätespezifisch ausgerichtete Inhalte erstellen – und damit die im Mobile Research identifizierten Probleme/Potenziale gezielt angehen, lösen und umsetzen.

 

Tipp: Eure Seite mit mobilen User Agents crawlen

Ihr habt sicher nicht die Zeit, jede einzelne Ihrer URLs regelmäßig mit dem Smartphone abzurufen und auf Mobiltauglichkeit zu prüfen. Lasst das unsere Crawler machen.

Benefit: Mit einem Crawl über unsere Site Structure Optimization könnt Ihr eure Seite strukturiert auf Fehler und Verbesserungspotenziale überprüfen. Und das natürlich nicht nur für Desktop, sondern auch über die Option von beispielsweise iOS oder Android als User Agents zur Kontrolle Eurer mobilen Performance für verschiedene Betriebssysteme. So könnt Ihr gezielt gerätespezifische Fehler eliminieren und Eure Domain/s geräteweit optimieren.

 

Fit für Mobile – Einblicke wie kein anderer mit der Suite

Mit den neuen und verbesserten Mobile Features von Searchmetrics seid Ihr bereit für die mobile Zukunft. Von der Identifizierung von Mobile-vs-Desktop Problemen und Potenzialen im Mobile Research über die gerätespezifische Optimierung von Inhalten bis hin zur technischen Ausrichtung Eurer Seitenstruktur für Desktop, Tablet, Smartphone & Co – die Searchmetrics Suite ist die einzige Lösung weltweit, mit der Sie Ihren kompletten Workflow auch für Mobile auf der größten Datenbank international abbilden können.

Hier mehr zum Mobile Research erfahren

Fragen, Anregungen oder Feedback zu unseren Features? Wir freuen uns über Eure Meinung in den Kommentaren!

Hi! Ich bin Daniel und leite das Marketing-Team für EMEA hier bei Searchmetrics. In dieser Funktion, und damit auch als internes Bindeglied zu anderen Abteilungen wie Produkt, Sales, Customer Success, Consulting, Data Science und Grafik, bin ich verantwortlich für die Konzeption sowie strategische Ausrichtung unserer internen und externen Kommunikation.
Alle Artikel von anzeigen.

Kommentare (4)

  1. 21. Apr. 2015 15.25 Uhr

    Falls andere Anbieter wie beispielsweise Moz nicht bald nachziehen, ziehe ich definitiv einen Wechsel in Betracht. Mobile wird immer weiter wachsen, da muss man gewappnet sein.

    Habt ihr heute schon Veränderungen bezüglich des Mobile Friendly Update beobachtet? Mir ist bisher noch nichts aufgefallen bei mir und meinen Kunden.

  2. 22. Apr. 2015 11.55 Uhr

    Noch ist aktuell nicht wirklich viel zu erkennen. Allerdings hat es schon in den letzten Wochen ein paar interessante Entwicklungen gegeben. Wir behalten die Mobile-Daten im Auge… und Suite-Nutzer können das ja jetzt individuell auch selbst tun.

  3. 22. Apr. 2015 22.30 Uhr

    Ich finde den riesen Wirbel, der um Mobile-Friendliness als Rankingfaktor gemacht wird etwas übertrieben. Keine Änderungen bei meinen Kunden. Ich schätze mal das 90 Prozent oder mehr aller Webseiten keine Änderungen bemerken.

  4. 29. Apr. 2015 12.13 Uhr

    Google hat ja wieder ein Stück zurück gerudert und lässt Themen relevaten Content, ohne eine Mobile Version jetzt immer noch gut ranken.. Ich konnte bis jetzt auch auf keiner Webseite von mir oder meinen Kunde eine änderung festellen. Bin echt mal gespannt, ob noch irgendetwas passiert.

    LG
    Alexander

Trackbacks (1)

  1. 21. Apr. 2015 12.33 Uhr

    […] Mobile Nutzerfreundlichkeit ist ein Problem? Nicht mit Searchmetrics. Ab jetzt können im Research-Bereich der Suite mit 5 neuen und erweiterten Features die Mobile Performance – ad hoc für über 100 Millionen Domains – separat analysiert und mobile Marktstrategien aktiv umgesetzt werden. … lesen Sie weiter! […]

Hinterlasse eine Antwort

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!