conversionmedia ist neuer Premiumpartner von Searchmetrics

12. Mai 2010 | Partner Keine Kommentare

conversionmedia ist neuer Premium Partner von Searchmetrics und setzt auf die Nutzung der Searchmetrics Suite und auf die Erfahrung der Berliner Spezialisten.

Suchmaschinenoptimierung in verschiedenen europäischen Ländern und in mehreren Sprachen zu unterstützen, B2B-Fokus, Automatisierungsgrad, Berücksichtigung neuester Suchmaschinenfunktionen wie der Universal Search, sowie die Reportingfunktionen sind nur einige Kriterien bei der Toolauswahl.

„Durch die Searchmetrics Suite können wir unseren Kunden bessere und schnellere Analysen liefern und so auch umgehend reagieren. Zeigt eine Optimierungs-Maßnahme nicht den gewünschten Erfolg, können wir sofort gegensteuern“, betont Dirk Preuten, Geschäftsführer der conversionmedia. „Die Searchmetrics Suite und die darauf aufbauenden Leistungen runden unser Portfolio ideal ab. Wir haben so die Möglichkeit Strategieentscheidungen aus der ganzheitlichen Sicht der conversionmedia zu präsentieren. Dies kann für unsere Kunden nun verstärkt analytisch begründet werden.“

Auch Searchmetrics ist glücklich über die Zusammenarbeit mit conversionmedia. „Vor allem die Professionalität und Kundenorientierung von conversionmedia passen perfekt in das Konzept, das wir uns für unsere Kooperationen wünschen“, meint Andreas Winter, Partner- und Key-Account Manager bei Searchmetrics. „Wir freuen uns darauf conversionmedia mit unserem Know-how künftig unterstützend zur Seite zu stehen.“

Dies ist nur ein Gravatar

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Marcus Tober und ich bin Gründer und Geschäftsführer der Searchmetrics GmbH. Ich liebe Daten, weshalb meine Beiträge in der Regel davon mehr als genug haben. Lasst euch davon nicht stören. Über rege Diskussionen in den Kommentaren freue ich mich sehr, ansonsten findet ihr mich auch bei Google+
Alle Artikel von anzeigen.

Kommentare (0)

Trackbacks (0)

Hinterlasse eine Antwort

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!