Version 4.3 live – Usability groß geschrieben

Mit der neuen Version 4.3 der Searchmetrics Suite wird die Arbeit mit dem führenden Seo Tool einfacher. Außerdem: graphische Aufbereitung der Domain Performance.

Hot Spot Usability

Wir reagieren auf die Wünsche unserer Kunden und Partner und optimieren die Usability der Searchmetrics Suite. Was würde verändert?

Ganz wichtig sind die Vergleichsoptionen im Domain Cockpit. Hier stellen wir graphisch die wesentlichen Performanceindikatoren dar und bieten ab sofort eine gut erreichbare Vergleichsmöglichkeit zwischen zwei Domains.

Domainvergleich einfach

Domainvergleich einfach

Hier können ganz einfach neben den Backlinks natürlich der Pagerank, der Alexa Traffic Rank, der Searchmetrics Value Rank (SVR), die indizierten Seiten, der Compete Rank und die externen Links über die Zeit verfolgt und miteinander verglichen werden.

Eine zweite deutliche Verbesserung ist die individualisierte Keywordliste. Für das Keywordcockpit können Kunden nun selbst definieren, welche der beobachteten Keywords pro Domain angezeigt werden sollen. Hier haben wir auf Kunden- und Partnerwünsche reagiert und freuen uns über diese neue Funktion.

Eine weitere deutliche Erleichterung haben wir im Bereich „Domains einstellen“ eingebaut. Vor allem für Neukunden haben wir den Prozess deutlich erleichtert. Alle Kunden profitieren von Keywordvorschlägen für jede neu eingestellte Domain. So können sie ihren Keywordpool einfach und gezielt erweitern.

Erweiterung des Performancemoduls

Wie schon angekündigt haben wir an der Darstellung der umfangreichen Daten im Performancetool gearbeitet. Ab sofort stellen die Entwicklung der Performancedaten von über 20 Mio Domains graphisch dar.

Performancemodul graphisch

Performancemodul graphisch

Außerdem können Kunden jeweils die letzten drei Monate im Detail Auswerten und sich so wertvolle Informationen z.b. über Werbekampagnen von Mitbewerbern.

Interessant fand ich zum Beispiel, dass sich die SPD im Juni gezielt auf Keywords der Grünen und der Linken einbucht hat. Das kann man ja noch mit Wahlwerbung in der Zielgruppe verbinden. Warum dann allerdings auch auf NPD-Keywords gebucht wird?

Paid Kampagne der SPD im Juni

Paid Kampagne der SPD im Juni

Weitere Details haben wir angepasst und vor allem auch „im Untergrund“ jede Menge Veränderungen umgesetzt, die die Suite schneller und performanter machen.

Viel Spaß und vor allem jede Menge Erkenntnisse beim Benutzen der Suite wünscht

Alexandra Quiring, Product Manager Searchmetrics Suite

P.S.: Wer schreibt denn hier? Mein Name ist Marcus Tober und ich bin Gründer und Geschäftsführer der Searchmetrics GmbH. Ich liebe Daten, weshalb meine Beiträge in der Regel davon mehr als genug haben. Lasst euch davon nicht stören. Über rege Diskussionen in den Kommentaren freue ich mich sehr, ansonsten findet ihr mich auch bei Google+
Alle Artikel von anzeigen.

Kommentare (0)

Trackbacks (0)

Hinterlasse eine Antwort

Hinweis: Wenn Du hier keinen Namen einträgst (sondern ein Keyword) oder mir Dein Eintrag zu werbelastig erscheint, behalte ich mir das Recht vor Deinen Kommentar zu löschen oder zu editieren. Spart euch sowas hier also bitte!